Rehabilitationssport

Investition Gesundheit



Mehr als 60 Prozent der Deutschen klagen über Rücken- und Gelenkbeschwerden.

Einseitige Belastung, Bürotätigkeiten und nicht zuletzt mangelnde Bewegung sorgen für Unausgeglichenheit und ein eingeschränktes Wohlbefinden der Betroffenen. Den betroffenen Personen ist es möglich, dieser Problematik mit sogenanntem „Rehabilitationssport“ entgegenzuwirken. Hierdurch sollen Menschen mit Belastungs-, Funktions- und Aktivitätseinschränkungen motiviert werden, langfristig und eigenverantwortlich Sport zu treiben.

Das Angebot erfreut sich bei Personen aller Altersgruppen reger Nachfrage, was die Vielzahl der gut besuchten Kurse belegen.

Auf den Punkt gebracht

  • Motivation in der Gruppe
  • Hilfe zur Selbsthilfe
  • i. d. R. 50 Übungseinheiten auf 18 Monate verteilt
  • durch ihren Arzt verordnet
  • Krankenkassen/Kostenträger übernehmen die Teilnahmegebühren

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt! 


Zielgruppe Menschen mit:

  • Wirbelsäulen- & Gelenkerkrankungen
  • Haltungsschäden & -schwächen
  • Arthrose und Arthritis der Gelenke
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Prothesen- und Endoprothesenversorgung
  • Neurologische Erkrankungen
  • Tumorerkrankungen

Sport, Bewegung und Spiel für den ganzen Körper – wer braucht das nicht.

Unser Ziel ist es, Menschen mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätseinschränkungen zum langfristigen und eigenverantwortlichen Sporttreiben zu motivieren. Rehabilitationssport ist eine ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation. Sie werden bei uns ausschließlich durch speziell geschulte Übungsleiter/innen betreut. 

Download
Flyer_LEADER_101301.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Gesund durch Sport- was bieten wir ?

  • Gymnastik
  • Bewegungsspiele
  • Elemente der Leichtathletik (Gehen/Laufen)
  • verschiedene Entspannungsverfahren
  • Geeignete Inhalte anderer Sportarten                       (z.B. Tischtennis)

 

 

 

Für Interessenten besteht immer die Möglichkeit einer Anmeldung. Voraussetzung ist eine entsprechende ärztliche Verordnung des Hausarztes  oder eine Mitgliedschaft in unserem Sportclub.



TT-Zentrum, Fichtestr. 30, 19370 Parchim

 

aktueller Kursplan:

 

DIENSTAG 

09.25 Uhr - 10.10 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

 

MITTWOCH

08.30 Uhr - 09.15 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

09.25 Uhr - 10.10 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

16.00 Uhr - 16.45 Uhr, Reha-Sport mit Christian Prüßing    

17.00 Uhr - 17.45 Uhr, Reha-Sport mit Christian Prüßing   

 

Donnerstag

09.00 Uhr - 09.45 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten             

10.00 Uhr - 10.45 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

11.00 Uhr - 11.45 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

 

Bewegungszentrum

Bahnhofstr. 10, Parchim

 

aktueller Kursplan:

 

Montag

09.25 Uhr - 10.10 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

15.55 Uhr - 16.40 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

 

Dienstag

16.30 Uhr - 17.15 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

18:45 Uhr - 19:30 Uhr, Reha-Sport mit Doreen Consten

 

 

 

 

 

 

 


Die Teilnahme am „REHA-Sport“ in der Fichtestraße erfreut sich zunehmender Beliebtheit
Die Teilnahme am „REHA-Sport“ in der Fichtestraße erfreut sich zunehmender Beliebtheit
Das Tischtenniszentrum wird auch für den „REHA – Sport“ genutzt
Das Tischtenniszentrum wird auch für den „REHA – Sport“ genutzt

 

Ansprechpartner  für die Fitnesskurse und den Rehabilitationssport ist:

Reiner Marckwardt, Tel.: 03871/442202 oder Mobil.: 0162/1506472

E-Mail: reha@sportclub-parchim.de

Also Sport Frei!!


Kontakt

Sportclub Parchim e.V.

Reiner Marckwardt,

Geschäftstelle Fichtestraße 30, 19370 Parchim

E-Mail: reha@sportclub-parchim.de

Tel: 03871.44 22 02 

Kooperationspartner: VBRS MV www.vbrs-mv.de 

Sportclub Parchim,

Voigtsdorfer Weg 53

19370 Parchim

 

Tel:  03871. 26 73 27

Fax: 03871. 26 97 782

Sportclub Parchim,

Tischtenniszentrum

Fichtestraße 30

19370 Parchim

 

Tel: 03871.44 22 02

 

Sportclub Parchim

Bewegungszentrum

Bahnhofstr. 10

19370 Parchim